Oberschwaben von der Eiszeit geprägt

Die Landschaft Oberschwabens ist von der Eiszeit geprägt. Damals schoben sich riesige Gletscher über ganz Oberschwaben.

Das hat einigen Eindruck hinterlassen. So ist in Oberschwaben die europäische Wasserscheide. Also einerseits fließt das Wasser über den Rhein in die Nordsee oder andererseites über die Donau ins Schwarze Meer.

Diese Gefälle entstand durch das Abschmelzen des Gletschers. Dabei schob der eisige Gigant auch riesige Mengen an Geröll vor sich her, diese Findlinge finden sich überall hier.

Das Oberschwaben von Mooren durchzogen ist und wohl einige größere Unterwasserreservoirs hat, ist ebenfalls der von dem Gletscher zurückgelassenen Endmöranenlandschaft geschuldet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s